Samstag 21:00 h

KARSK

Stoner / Psychedelic / Kraut

Ab Oktober werden wir erstmals seit Anfang März wieder Live-Konzerte veranstalten. Jedoch werden diese unter Berücksichtigung eines Hygienekonzeptes stattfinden, welche sich nach den allgemeinen Standardmaßnahmen anderer ähnlichen Veranstaltungen anlehnt: Maximal 30 Personen pro Veranstaltung. ACHTUNG: (10 Personen pro Tisch) Es können im VVK nur 10er Karten (ein Tisch) erworben werden. Das heißt, organisiert Euch! Der Ticketerwerb erfolgt ausschließlich per online VVK über die bekannten Portale (tigsforgigs). Die Tickets gelten nur für die jeweilige Veranstaltung. Weitere Maßnahmen werdet ihr den Aushängen vor Ort entnehmen. Wir wissen, dass diese Maßnahmen alles andere als optimal für das Konzerterlebnis in der Schaubude sind, doch unter den gegebenen Umständen bleiben uns keine anderen Möglichkeiten offen den Betrieb in irgendeiner Weise aufrecht zu erhalten.

 

KARSK:

KARSK is an instrumental trio which was formed in November 2018. Odd riffs, heavy grooves and
fat, fuzzy bass drill through your ears.

 

https://www.facebook.com/KARSKBAND

Samstag 21:00 h

ARCANE ALLIES

Stoner / Psychedelic / Kraut

Ab Oktober werden wir erstmals seit Anfang März wieder Live-Konzerte veranstalten. Jedoch werden diese unter Berücksichtigung eines Hygienekonzeptes stattfinden, welche sich nach den allgemeinen Standardmaßnahmen anderer ähnlichen Veranstaltungen anlehnt: Maximal 30 Personen pro Veranstaltung. ACHTUNG: (10 Personen pro Tisch) Es können im VVK nur 10er Karten (ein Tisch) erworben werden. Das heißt, organisiert Euch! Der Ticketerwerb erfolgt ausschließlich per online VVK über die bekannten Portale (tigsforgigs). Die Tickets gelten nur für die jeweilige Veranstaltung. Weitere Maßnahmen werdet ihr den Aushängen vor Ort entnehmen. Wir wissen, dass diese Maßnahmen alles andere als optimal für das Konzerterlebnis in der Schaubude sind, doch unter den gegebenen Umständen bleiben uns keine anderen Möglichkeiten offen den Betrieb in irgendeiner Weise aufrecht zu erhalten.

Arcane Allies sind ein minimalistisches Krautrock Trio. Die Family Band wurde 2016 erstmals als Duo gegründet. Von Psychedelic-Rock und Synth Legenden wie Can, Neu, Tangeriene Dream und Moon Duo Inspiriert wurde das Paar Christiana Bonhaus (Theremin) und Sidney Jaffe (Schlagzeug) 2017 durch Joel Jaffe (Gitarre) komplettiert. Die band wurde auf einer USA Reise mit der Psych Surf Band Dai Kaiju gegründet. Nach 16 USA Gigs nahm die Band neben sideproject Touren mit Burnpilot und Ornamental ihr Debut Album "Saraswati" auf. Das Album wird ende 2019 auf Pink Tank und Tonzone Records veröffentlicht werden.

Freitag 21:00 h

CAMEL DRIVER

Stoner / Psychedelic / Kraut

Ab Oktober werden wir erstmals seit Anfang März wieder Live-Konzerte veranstalten. Jedoch werden diese unter Berücksichtigung eines Hygienekonzeptes stattfinden, welche sich nach den allgemeinen Standardmaßnahmen anderer ähnlichen Veranstaltungen anlehnt: Maximal 30 Personen pro Veranstaltung. ACHTUNG: (10 Personen pro Tisch) Es können im VVK nur 10er Karten (ein Tisch) erworben werden. Das heißt, organisiert Euch! Der Ticketerwerb erfolgt ausschließlich per online VVK über die bekannten Portale (tigsforgigs). Die Tickets gelten nur für die jeweilige Veranstaltung. Weitere Maßnahmen werdet ihr den Aushängen vor Ort entnehmen. Wir wissen, dass diese Maßnahmen alles andere als optimal für das Konzerterlebnis in der Schaubude sind, doch unter den gegebenen Umständen bleiben uns keine anderen Möglichkeiten offen den Betrieb in irgendeiner Weise aufrecht zu erhalten.

CAMEL DRIVER:

Knietief im Wüstensand stehen die drei Jungs von CAMEL DRIVER. Mit viel Dynamik präsentiert das aus Kiel stammende Trio ihre Variante des Stoner Rocks, die zum Headbangen einlädt und sich in spontanen Bauchtanzeinlagen im Publikum wieder entlädt.

Die Band kombiniert breite Wüstenrocksounds mit wilden Metaleinflüssen und ausgefeilten orientalischen Jazzparts und verzichtet dabei gänzlich auf Gesang. Inspiriert durch die instrumentale Kraft verschiedenster Bands greift CAMEL DRIVER zudem tief in die Kiste des abwechslungsreichen Songwritings und erzeugt so ihre eigene farbenfrohe und massive Soundlandschaft.
 
https://www.facebook.com/CamelDriverKiel/
https://cameldriver.bandcamp.com/
Samstag 19:00 h

CAMEL DRIVER (sold out)

Stoner / Psychedelic / Kraut

Ab Oktober werden wir erstmals seit Anfang März wieder Live-Konzerte veranstalten. Jedoch werden diese unter Berücksichtigung eines Hygienekonzeptes stattfinden, welche sich nach den allgemeinen Standardmaßnahmen anderer ähnlichen Veranstaltungen anlehnt: Maximal 30 Personen pro Veranstaltung. ACHTUNG: (10 Personen pro Tisch) Es können im VVK nur 10er Karten (ein Tisch) erworben werden. Das heißt, organisiert Euch! Der Ticketerwerb erfolgt ausschließlich per online VVK über die bekannten Portale (tigsforgigs). Die Tickets gelten nur für die jeweilige Veranstaltung. Weitere Maßnahmen werdet ihr den Aushängen vor Ort entnehmen. Wir wissen, dass diese Maßnahmen alles andere als optimal für das Konzerterlebnis in der Schaubude sind, doch unter den gegebenen Umständen bleiben uns keine anderen Möglichkeiten offen den Betrieb in irgendeiner Weise aufrecht zu erhalten.

CAMEL DRIVER:

Knietief im Wüstensand stehen die drei Jungs von CAMEL DRIVER. Mit viel Dynamik präsentiert das aus Kiel stammende Trio ihre Variante des Stoner Rocks, die zum Headbangen einlädt und sich in spontanen Bauchtanzeinlagen im Publikum wieder entlädt.

Die Band kombiniert breite Wüstenrocksounds mit wilden Metaleinflüssen und ausgefeilten orientalischen Jazzparts und verzichtet dabei gänzlich auf Gesang. Inspiriert durch die instrumentale Kraft verschiedenster Bands greift CAMEL DRIVER zudem tief in die Kiste des abwechslungsreichen Songwritings und erzeugt so ihre eigene farbenfrohe und massive Soundlandschaft.
 
https://www.facebook.com/CamelDriverKiel/
https://cameldriver.bandcamp.com/
Samstag 21:00 h

CAMEL DRIVER (sold out)

Stoner / Psychedelic / Kraut

Ab Oktober werden wir erstmals seit Anfang März wieder Live-Konzerte veranstalten. Jedoch werden diese unter Berücksichtigung eines Hygienekonzeptes stattfinden, welche sich nach den allgemeinen Standardmaßnahmen anderer ähnlichen Veranstaltungen anlehnt: Maximal 30 Personen pro Veranstaltung. ACHTUNG: (10 Personen pro Tisch) Es können im VVK nur 10er Karten (ein Tisch) erworben werden. Das heißt, organisiert Euch! Der Ticketerwerb erfolgt ausschließlich per online VVK über die bekannten Portale (tigsforgigs). Die Tickets gelten nur für die jeweilige Veranstaltung. Weitere Maßnahmen werdet ihr den Aushängen vor Ort entnehmen. Wir wissen, dass diese Maßnahmen alles andere als optimal für das Konzerterlebnis in der Schaubude sind, doch unter den gegebenen Umständen bleiben uns keine anderen Möglichkeiten offen den Betrieb in irgendeiner Weise aufrecht zu erhalten.

CAMEL DRIVER:

Knietief im Wüstensand stehen die drei Jungs von CAMEL DRIVER. Mit viel Dynamik präsentiert das aus Kiel stammende Trio ihre Variante des Stoner Rocks, die zum Headbangen einlädt und sich in spontanen Bauchtanzeinlagen im Publikum wieder entlädt.

Die Band kombiniert breite Wüstenrocksounds mit wilden Metaleinflüssen und ausgefeilten orientalischen Jazzparts und verzichtet dabei gänzlich auf Gesang. Inspiriert durch die instrumentale Kraft verschiedenster Bands greift CAMEL DRIVER zudem tief in die Kiste des abwechslungsreichen Songwritings und erzeugt so ihre eigene farbenfrohe und massive Soundlandschaft.
 
https://www.facebook.com/CamelDriverKiel/
https://cameldriver.bandcamp.com/