Mittwoch 20:00 h

Dirty Fences + No Sugar

Dirty Fences aus New York kommen wieder nach Kiel! Das letzte Mal spielte die Street-Punk-Rock'n'Roll-Band im Mai 2015 in der Schaubude. Im Oktober letzten Jahres veröffentlichte die Band ein neues Album namens „Goodbye Love“, eine wahrlich gelungene Mischung der Genres Punk, Power Pop und Rock. Liebhaber des frühen New Yorker Punks und Rocks kommen hier sehr auf ihre Kosten.

No Sugar sind ein neues Projekt von people aus Stumbling Pins, No Weather Talks, Plastic Propaganda & Mood Change aka New Proto-Post-Punk/Anarcho-Rock'n'Roll Band from Kiel/Leipzig down to eat your boogers!


Zurück